Dienstag, 25. Dezember 2012

Tassen Kuchen in 3 Minuten

Hallo Leute,
Bevor ihr euch irgendwie beschweren wollt: Stopp!
Also, diese Idee kommt von HerrTutorial und ich wollte sie euch nur zeigen, falls ihr seine Videos nicht schaut oder sonst was :P

Okay, es geht um einen Kuchen, den ihr in der Mikrowelle (in 3 Minuten) zubereiten könnt:

Das braucht ihr :
1 Tasse
1 Ei

2 EL Mehl
2 EL Zucker


evtl. dazugeben könnt ihr :
Milch
Apfelstückchen
geraspelte Kuvertüre

Also ihr fangt an, indem ihr ein Ei aufschlagt und das in eure Tasse gebt.
Dann kommt Mehl und Zucker dazu.
Wenn ihr den Kuchen eher saftig wollt gebt ihr noch Milch dazu.(Sonst ist er nämlich echt zäh.)

Den Geschmack sucht ihr euch einfach aus:
Apfel, Mandarinen, Schokolade, Kokos, Mandeln oder Kuvertüre :P

Dann das ganze schön verrühren und ab in die Mikrowelle für 3 Minuten, bei ca. 800 Watt. (Unsere Mikrowelle ist noch so alt, dass man da nicht mal die Hitze einstellen kann :P)

Es wird besonders lecker wenn ihr einen Schokoriegel in die Mitte steckt :)


Er geht dann richtig auf, fällt aber gleich zusammen.
Manchmal muss man den Kuchen noch mal umdrehen nach 1-2 Minuten,, weil er sonst unten noch nicht durch ist...


So sieht er dann aus, ich hatte jetzt Spekulatius und Äpfel drin und es war ganz lecker.! :)

Hier ist das Video von HerrTutorial :

Kuss, Zoe :*


1 Kommentar:

  1. So einen Tassenkuchen hab ich auch schon mal gemacht :). Allerdings hab ich's nicht von Herrn Tutorial, sondern mein Bruder hatte es auf einer Internetseite gefunden gehabt. Bei uns ist ein total fluffiger Kuchen rausgekommen, der auch nicht gleich wieder zusammengefallen ist :). Auf jeden Fall war der suuuper lecker gewesen. Die Idee so einen 3-Minuten-Kuchen zu machen find ich an für sich echt super :D

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deinen lieben Kommentar :)

Teacup Heart Teacup Heart